Einfacher Blendschutz für’s Navi

Einfacher Blendschutz für’s Navi

Ja, es gibt schon viele Tips für den Bau eines Blendschutzes. Aber alle haben immer irgendeinen Kunststoff bearbeitet und gebogen. Habe ich auch probiert aber beim Biegen sind meinen Fähigkeiten dann die Grenzen gesetzt und es sah jedesmal Grausam aus – und die ganze Arbeit war für die Katz.

Hier eine Möglichkeit die jeder, auch mit noch so wenig handwerklichen Fähigkeiten, hinbekommt.

Material:

  • Fester Karton
  • Schere
  • Kartonmesser
  • Bleistift
  • 2-3 Bögen selbstklebender Filz

Den Karton auf eine Breite von ca. 25 cm zurechtschneiden.

Blendschutz (1)

Mit dem Kutte den Karton vorsichtig einritzen und umknicken, sodass man den Karton sauber umknicken kann.

Als nächstes geht es daran den Blendschutz am Fahrzeug auf Form zu schneiden. Einfach Zeit lassen und evtl. mit einem neuen Karton nochmal beginnen. Die Ritze zwischen Aufbau und Lüftung eignet sich hervorragen um den Karton dazwischen zu stecken. Letzt endlich habe ich drei Anläufe gebraucht bis es so paßte wie ich es mir vorgestellt habe.
Da es nur ein Karton war gar nicht mal teuer.

Blendschutz (2)

Ob man mit dem Ergebnis wirklich zufrieden ist, zeigt erst der Einsatz im Echtbetrieb. Also wurde der Karton mit Kreppband provisorisch befestigt, in den nächsten drei Monaten im Einsatz getestet und weiter angepasst.

Dabei ist aufgefallen, dass es günstig ist, den Blendschutz in Richtung Fahrerseite nicht ganz so weit herrausragen zu lassen wie auf der anderen Seite. Somit ist eine bessere Bedienung und Einsicht auf’s Navi möglich.

Blendschutz (3)

Nachdem ich mit der Form und der Wirkung des Blendschutzes zufrieden war, wurde alles mit selbstklebendem Filz überzogen. Zum Schluss mit einem guten Doppelklebeband, z.B. Klebeband für Teppich Sockelleisten, befestigt.

Ich habe diesen Blendschutz jetzt schon 1 ½ Jahre im Einsatz und bin voll zufrieden. Auch die ursprüngliche Befürchtung, dass der Karton nicht stabil genug wäre hat sich zerschlagen. Passt und hebt und das für wenig Geld und ohne Kunststoffkenntnisse.

Schreibe einen Kommentar